Unsere Foamie Produkte sind:

  • Plastikfrei verpackt und formuliert
  • Leicht biologisch abbaubar** 
  • Wassersparend im Vergleich zu Flüssigprodukten (>80% weniger Wasser im Produkt)
  • Kleiner und leichter und haben daher weniger Transportvolumen und -gewicht im Vergleich zu Flüssigprodukten – das optimierten den CO2-Fußabdruck
  • Geplante Umstellung des Foamie Versandkartons auf Graskarton, welcher 75% CO2 und bis zu 6.000 Liter Wasser im Vergleich zu regulären Versandkartons einspart
  • CO2 neutrale Produktion aller Produkte (In Kürze zertifiziert durch Climate Partner) 

Foamie möchte mehr tun:

  • Unterstützung gemeinnütziger Organisationen zur Säuberung der Weltmeere wie The Ocean Clean Up
  • Kooperation mit Cleanhub, um gezielt Plastik zu sammeln und zu recyclen, bevor es im Meer landet – Foamie ist also nicht nur plastikfrei, sondern sogar plastikpositiv 
  • Umstellung des gesamten Lagers auf komplett plastikfreie Verpackungen (auch andere Marken der Firmengruppe betreffend)
  • Reduzierung von Transportwegen durch den Aufbau von weiteren zentralen Lägern für die lokale Versorgung verschiedener Märkte (USA, UK, Polen…)
  • Wechsel auf Elektro-Firmenwagen
  • Eigene Car-Sharing Autos zum Ausleihen für Mitarbeiter/-innen
  • Und viele weitere Maßnahmen, die wir in Kürze hier ergänzen werden 

Wie benutze ich die Produkte von Foamie richtig? 

Festes Shampoo und Conditioner

  • Produkt befeuchten.
  • Direkt auf das nasse Haar reiben. 
  • Mit feuchten Händen aufschäumen
  • Ausspülen.

Feste Duschpflege

  • In kreisenden Bewegungen auf nasser Haut einmassieren.
  • . Mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Zum Trocknen aufhängen.

Feste Gesichtsreinigung

  •  Gesicht und Produkt befeuchten.
  • Zwischen den Händen reiben, um Schaum zu erzeugen.
  • Direkt oder mit den Händen auftragen.
  • Abwaschen.

Foamie Men / Kids 

  • Anfeuchten. 
  • Direkt auf Haut und Haar auftragen und mit feuchten Händen aufschäumen. 
  • Abwaschen und zum Trocknen aufhängen. 

Feste Körperbutter

  • Deckel abnehmen. 
  • Hülse mit den Fingern von unten hochdrücken.
  • Stick direkt auf der Haut auftragen.
  • Körperbutter mit dem Deckel zurück in die Verpackung drücken.

Trockenshampoo

  • Auf die Hände oder direkt auf den Haaransatz streuen. 
  • Mit den Fingerspitzen einmassieren. 
  • Durchbürsten und stylen.

TIPP: Alle Foamie Produkte nach dem Gebrauch trocken lagern.

Foamie geht „über das Natürliche hinaus" – was bedeutet das?

Mehr als natürlich, supermild formuliert und kompromisslos in der Leistung. Das Beste aus zwei Welten vereint – mit supermilden Tensiden und pH-optimierten Formeln, kombiniert mit Superfood-Inhaltsstoffen. Für eine sanfte und effektive Reinigung, ohne auszutrocknen – abgestimmt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Haar und Haut. Während natürliche Seifentenside alkalisch sind und über dem pH-Wert von Haar und Haut liegen, basieren unsere Produkte auf Tensiden natürlichen Ursprungs mit einem optimierten pH-Wert, der auf Haar, Kopfhaut und Körper abgestimmt ist. Das schützt die Hautbarriere und verhindert das Austrocknen. Das Ergebnis: Gepflegtes Haar und gepflegte Haut!

OUR INGREDIENTS

Welche Reinigungssubstanzen verwendet Foamie?

Wir haben uns für eine Kombination aus milden Reinigungssubstanzen entschieden, um das Gleichgewicht zwischen Reinigungseffizienz und Haut-/Haargesundheit zu halten. Das von uns eingesetzte Haupt-Tenside ist natürlichen Ursprungs, besonders mild und sogar für Naturkosmetik zugelassen: SODIUM COCOYL ISETHIONATE.

Alle festen Produkte von Foamie sind keine Seifen! Aber was sind sie dann?

Foamie ist keine Seife, sondern ein sogenanntes Syndet, wie man es zum Beispiel von Apothekenkosmetik kennt. Der Begriff Syndet steht für synthetisches Detergentium. Es besteht typischerweise aus Rohstoffen nicht tierischen Ursprungs, also aus synthetischen Rohstoffen (ausgenommen pflanzliche Parfümöle). Unser Syndet ist pH-optimiert, weshalb es im Vergleich zu Seifen hautschonender reinigt und Haut und Haar nicht austrocknet. Unser Syndet wird zudem kalt gepresst (bei maximal 40 Grad), so dass die hochwertigen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Seife hingegen wird während des Produktionsprozesses gekocht.

Woran erkenne ich generell, dass es sich um ein Syndet und KEINE Seife handelt?

Syndets sind meist als seifenfrei oder pH-optimiert gekennzeichnet. Einige Seifen werden klar als Seifen benannt: Haarseife, Duschseife, Gesichtsseife. Es gibt jedoch viele Produkte auf dem Markt, die dies nicht klar kommunizieren und trotzdem auf Seifenbasis hergestellt sind. Sollte also kein Verweis auf eine seifenfreie oder pH-optimierte Formulierung vorhanden sein, kann man dies nur anhand der Inhaltsstoffe genau erkennen. Folgende Inhaltsstoffe können auf eine Seifen-Formulierung hinweisen:

  • Sodium Palmate
  • Sodium Palmitate
  • Sodium Stearate
  • Sodium Olivate
  • Sodium Cocoate
  • Potassium Stearate

Was sind Tenside? Und welches Tensid ist in den Produkten von Foamie enthalten?

Tenside sind waschaktive Substanzen. Foamie verwendet Sodium Cocoyl Isethionate sowie Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride. Beide sind besonders milde Reinigungs- und Pflegesubstanzen natürlichen Ursprungs und sogar für Naturkosmetik zugelassen.

Was du in unseren Produkten NICHT finden wirst…

All unsere Produkte sind komplett frei von Plastik – auch von Mikroplastik, seifenfrei und vegan

Häufig gestellte Fragen

01. Sind alle Foamie -Produkte komplett vegan?

Ja, alle Produkte sind 100 % vegan. 

02. Sind alle Foamie -Produkte komplett plastikfrei? 

Ja! Die Foamie -Produkte sind komplett plastikfrei. Das gilt auch für die Verpackung und sogar die Verschlussetiketten (falls verwendet).

03. Enthalten die Produkte von Foamie Palmöl?

Die Festen Pflegeprodukte von Foamie enthalten teilweise hydrierte Pflanzenöle, die aus Sonnenblumen- und Rapsöl bestehen und frei von Palmöl sind. Allerdings gibt es in einigen anderen Inhaltsstoffen Palmölderivate. Diese wurden der Umwelt zuliebe aus ökologisch nachhaltigem und verifiziertem Anbau (RSPO-zertifiziert) hergestellt. 

04. Sind alle festen Produkte von Foamie pH-optimiert?

Ja. Alle festen Produkte, wie Shampoos, Gesichtsreinigung und Duschpflege sind pH-optimiert, so dass sie besonders sanft und zugleich effektiv reinigen, ohne auszutrocknen.

05. Ist Foamie glutenfrei?

Einige der Inhaltsstoffe können Gluten enthalten, sodass wir keine glutenfreie Angabe ausloben können. Das feste Shampoo Shake Your Coconuts enthält beispielsweise hydrolysiertes Weizenprotein.

06. Wie lange sind Foamie -Produkte haltbar?

Nach dem Öffnen der Verpackung halten die Foamie-Produkte mindestens 12 Monate.

07. Wie bewahre ich Foamie -Produkte auf?

Alle Foamie -Produkte sollten trocken und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Sie sollten nach Benutzung gut trocknen können, indem man sie entweder aufhängt, in unseren Travel Buddy legt oder auf einer Abtropfschale trocknen lässt.

08. Wie viele Anwendungen hält ein Produkt im Durchschnitt?

Mit jedem Foamie -Produkt kannst du je nach Produkttyp bis zu 2 Plastikflaschen einsparen. Die Produkte sind also sehr ergiebig.
Je nach individuellem Gebrauch reichen die Produkte im Schnitt:

  • Feste Shampoos und Conditioner: ca. 30 Anwendungen 
  • Feste Duschpflege: ca. 25 Anwendungen 
  • Feste Gesichtsreinigung: ca. 85 Anwendungen
  • Feste Körperbutter: ca. 50 Anwendungen 
  • Trockenshampoo: ca. 20 Anwendungen 

09. Wo werden die Foamie -Produkte hergestellt?

Die Foamie -Produkte werden in Europa von Wissenschaftlern entwickelt und hergestellt.

10. Wie verhält sich Foamie zu Kopfhaut, Haut und Haar? 

Durch den optimierten pH-Wert wird die natürliche Schutzschicht von Kopfhaut, Haut und Haar nicht angegriffen. Die ergonomische Form ist perfekt auf die jeweilige Körperregion und Anwendung abgestimmt.

11. Für welchen Haut- und Haartypen sind die Produkte von Foamie am besten geeignet?

Foamie bietet inzwischen ein großes Sortiment an plastikfreier Pflege an, um jeden auf dem Weg zum plastikfreien Bad zu unterstützen. So gibt es für die verschiedenen Haut- und Haartypen abgestimmte Pflegeserien, die speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst sind. Ob für normales, trockenes, geschädigtes, feines, coloriertes, widerspenstiges und blondes Haar – Foamie hat die passende feste Haarpflege.

In der Festen Duschpflege gibt es ebenfalls ein breites Angebot und inzwischen sogar ein festes Körperpeeling.

Auch die Feste Gesichtsreinigung hat Zuwachs bekommen und bedient inzwischen fast alle Hauttypen und bietet sogar spezialisierte Produkte gegen Pickel und auch ein Gesichtspeeling an.

12. Was sind die Vorteile von Foamie gegenüber herkömmlichen Pflegeprodukten für Haut und Haar? 

Durch den Verzicht auf Plastik ist Foamie umweltfreundlicher als herkömmliche Flüssigprodukte in Plastikflaschen. Mit jedem FOAMIE sparst du bis zu 2 Plastikflaschen ein. Durch die ergonomische Form sind alle Foamie Produkte perfekt auf die jeweilige Körperregion und Anwendung abgestimmt. So erfüllen sie gleich mehrere Funktionen, indem sie reinigen, pflegen und gleichzeitig massieren. Der pH-Wert der Foamie -Produkte ist optimal an Kopfhaut, Haut und Haar angepasst. So reinigen die Produkte besonders mild, ohne auszutrocknen. Zudem sind die Foamie-Produkte ideale Reisebegleiter. Denn Foamie darf ins Handgepäck und das ohne Einschränkungen hinsichtlich der Menge, da es keine flüssigen Produkte sind. Du kannst also so viel mitnehmen wie du möchtest und auslaufen kann dein Foamie-Produkt auch nicht 😉.

13. Schäumen feste Pflegeprodukte weniger als herkömmliche?

Feste Produkte können etwas weniger schäumen als herkömmliche Pflegeprodukte. Doch sie funktionieren auch ohne viel Schaum. Der Schaum dient vor allem dafür, die in ihm enthaltenen Tenside auf der Haut und im Haar zu verteilen. Schaum hat per se aber keine reinigende Wirkung. Um die Konzentration reinigender und pflegender Inhaltsstoffe möglichst hochzuhalten, verwendet Foamie nur so viel Schaumbildner wie nötig, um die Gesundheit von Haut und Haaren zu unterstützen.

14. Sind Foamie -Produkte auch für Kinder geeignet?

Ja, aber nicht für Kinder unter 3 Jahren.

15. Aus welchem Material besteht das Bändchen der Foamie -Produkte zum Aufhängen?

Das Bändchen besteht zu 100 % aus Baumwolle.

16. Ist Foamie für Hautallergiker geeignet?

Unsere Produkte sind alle dermatologisch getestet und auch die enthaltenen Duftstoffe sind alle „sensitiv“ formuliert, so dass eine allergische Reaktion unwahrscheinlich ist. Nichtsdestotrotz können individuelle Unverträglichkeiten nicht gänzlich ausgeschlossen werden. 

17. Ist Foamie biologisch abbaubar?

Grundsätzlich ist alles biologisch abbaubar. Es ist jedoch eine Frage der Zeit und der Auswirkungen dieser Zeit auf die Umwelt. Zum Beispiel braucht Plastik Hunderte von Jahren. Aber für Foamie wollen wir transparent und klar sein, was die biologische Abbaubarkeit wirklich bedeutet. Deshalb haben wir nach OECD-Standards getestet. FOAMIE basiert auf einer leicht biologisch abbaubaren Syndet-Basis. Trotzdem haben wir damit begonnen, auch unsere fertigen Produkte zu testen.

Folgende Produkte sind bereits nach OECD getestet und demnach leicht biologisch abbaubar:
Face Bar “Too Coal to Be True”
Body Bar: “Oat To Be Smooth”
Shampoo Bar: “Aloe You Vera Much”

18. Bedeutet biologisch abbaubar, dass man die Produkte auch in Flüssen, Seen und im Meer nutzen kann?

Biologische Abbaubarkeit erfolgt über Mikroorganismen aus verschiedenen Bereichen, z. B. Boden, Wasser, Schlamm usw. Der biologische Abbau in einem Bereich bedeutet aber nicht dasselbe Ergebnis in einem anderen.

Unsere Angabe „leicht biologisch abbaubar“ bezieht sich auf eine normale Verwendung im häuslichen Umfeld bezogen auf Abwasser und nicht Oberflächenwasser.

Aber selbst, wenn Produkte mit Oberflächenwasser getestet und hier als biologisch abbaubar erklärt worden sind, bedeutet dies nicht, dass sie sicher in Seen, Flüssen oder im Meer verwendet werden können. Selbst ein 100 % natürliches und biologisch abbaubares Produkt sollte dort nicht verwendet werden, da der Abbau nicht sofort erfolgt und Tage oder Wochen dauern kann, was dann das natürliche Ökosystem und das Wasserleben beeinträchtigen kann.

Daher raten wir grundsätzlich davon ab, jegliche Reinigungsprodukte in offenen Gewässern zu verwenden, um unsere Umwelt zu schützen.